OberammergauMuseum
  AUSSTELLUNG 2020
AUSSTELLUNGEN AKTUELL
AUSSTELLUNGS-ARCHIV
KRIPPEN
RÖMER UND RÄTER
18. / 19. JAHRHUNDERT
20. JAHRHUNDERT
MUSEUMSPÄDAGOGIK
FÜHRUNGEN
ZEITEN, PREISE

Ummantelt - eine Rauminstallation

vom 2.5. bis 8.11.2020

Das Oberammergau Museum wird teilweise mit einem Kubus umbaut, der sich im Inneren fortsetzt und Gebäudeteile durchtrennt. Der entstandene Raum wir zu einer Ausstellung der inneren Passion. Ein großer Teil der Kleinskulpturen der historischen Sammlung aus dem 18. und 19. Jahrhundert stellt das Leben, Leiden, Sterben und die Auferstehung Christi dar. Durch Licht, Projektionen und Verhüllungen wird der Blick auf einzelne Skulpturen gelenkt, der Rundgang endet in einer Raumskulptur. Das Museum wird so zu einem Ort der Reflexion über die eigenen Projektionen, Ängste und der Frage nach Erlösung.

 
Link zur Kontaktseite Link zur Impressumsseite English Deutsch